Kontakt
030 397391 88
info@behoga-berlin.de

Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für Unternehmen, welche kann ich für meinen Betrieb beanspruchen und wie kann ich sie sinnvoll einsetzen?
Unsere Netzwerkveranstaltung am 30.11.2016 richtete sich an Unternehmen, denn
insbesondere kleinere Unternehmen kennen oft die Ausbildungshilfen und Förderprogramme für ihre Beschäftigten nicht und haben viele offene Fragen.

Zur Sicherung von Arbeitsplätzen und zur Ausbildungsförderung gibt es eine Reihe von Fördermöglichkeiten und Programmen, die wir an drei moderierten Thementischen vorstellten:

  1. Teilzeitberufsausbildung und Verbundausbildung
  2. Eingliederungszuschuss, Wiedereinstieg nach Familienzeit
  3. Nachqualifizierung und Einzelumschulung

Anhand von Fallbeispielen wurde erläutert, welche Förderung für welche Zielgruppe geeignet ist und welche Konsequenzen sich daraus für den Betrieb ergeben.

Im Gespräch wurde deutlich, dass neben den Förderkriterien weitere Aspekte zu berücksichtigen sind: Wen möchte ich fördern?  Alleinerziehende durch Teilzeitausbildung, ältere Arbeitnehmer*innen durch eine Einzelumschulung oder Langzeitarbeitslose durch einen Eingliederungszuschuss – was passt zu mir und zu meinem Unternehmen? Und was bedeutet das ganz praktisch – für meinen Betrieb, für meine Teams, kurz- und langfristig?

Der sehr offene und kooperative Austausch zwischen ganz unterschiedlichen Unternehmen brachte wieder viele neue Ideen und Anregungen.