Was darf es sein? Rahmschwammerl oder Wiener Apfelstrudel? Unser Kurs vom 13.11. – 24.11.2017

Die Praxis steht bei Be HOGA stets im Vordergrund – auch in unserem zweiwöchigen Kursangebot bieten wir in verschiedenen eintägigen Workshops die Gelegenheit, Arbeitsabläufe und typische Tätigkeiten im Gastgewerbe kennen zu lernen:
Am ersten Tag unseres Herbstkurses starteten wir gleich in der Lehrküche des Restaurants  „Alte Mensa“. Auf dem Speiseplan: Rahmschwammerl mit Semmelknödel, als Dessert Schokoladentarte. Bei der Frage, worum es sich bei Schwammerl denn handelt, waren sich alle schnell einig, dass es hier nur um Pilze gehen kann. Die Zubereitung des bayrischen Gerichts erfolgte in gut abgestimmter Teamarbeit und wurde mit einem gemeinsamen Essen am professionell eingedeckten Tisch belohnt.

Wer beim Dessert Appetit auf mehr bekam, konnte sich schon auf den Kaffee- und Apfelstrudelworkshop freuen. Im Cafe Strudelka zauberten wir unter Anleitung von Rita Plessing köstliche Wiener Apfelstrudel, (Muskeltraining beim Teig kneten inklusive), beim Barista-Workshop im Café Zaunkönig erfuhren wir alles über Kaffee, Espresso und Latte Macchiato und erprobten uns an der Kaffeemaschine.

Was tun wenn Gäste kommen?

Welche Höflichkeitsformen sind im Hotel üblich? Und wie kann ich mich verhalten, wenn sich ein Gast unfreundlich an der Hotel-Rezeption beschwert? Diese und weitere Fragen zum Thema Kommunikation mit Gästen beschäftigten uns im Workshop „Etikette im Gastgewerbe“. In Übungen und Rollenspielen wurde deutlich, wie unterschiedlich und vielschichtig die Anforderungen in den verschiedenen Bereichen des Gastgewerbes vom 5 Sterne Hotel bis zum Hostel sind.

Und welcher Beruf passt am besten zu mir?

Die eigenen Stärken erkennen und mit den beruflichen Anforderungen abgleichen – ein weiteres Ziel unseres Kurses ist es, die Berufe im Gastgewerbe und die eigenen Kompetenzen näher kennen zu lernen, um eine Grundlage für den nächsten Schritt auf dem Weg in eine Ausbildung zu schaffen.

 

 

 

 

 

2017-12-04T16:21:30+00:00 28 November 2017, 15:27|