Neues Veranstaltungsformat in Kooperation mit Jobcenter Treptow-Köpenick erprobt

Gemeinsam mit dem Jobcenter Treptow-Köpenick haben wir an zwei Samstagen im September Informationsveranstaltungen zum Gastgewerbe für Langzeitarbeitlose durchgeführt. Eingeladen wurden Kunden und Kundinnen, die in ihrem Zielprofil einen gastgewerblichen Beruf angegeben haben. In der Veranstaltung ging es dann nicht nur darum unser Projekt sowie unsere Unterstützungsangebote vorzustellen, sondern vielmehr in einem interaktiven Praxisteil miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Teilnehmenden konnten sich zwischen Kurzworkshops in der Küche oder im Service entscheiden. Es war toll zu beobachten, wie dieses Angebot angenommen wurde und alle fleißig mit anpackten, als es darum ging ein Fingerfoodbuffet vorzubereiten sowie den Seminarraum in einen Gastraum umzuwandeln. In lockerer Runde wurde die Veranstaltung abgerundet – gemeinsam aßen die Teilnehmenden sowie die anwesenden Jobcenter-Vermittlungskräfte und das Be HOGA Team vom Buffet. Dabei konnten in bilateralen Gesprächen erste Vereinbarungen zur Projektteilnahme getroffen werden.

Einige Teilnehmende sind bereits in unseren Kurs eingestiegen, andere unterstützen wir individuell bei der Suche nach einer passenden Perspektive.

Aus unserer Sicht ein gelungenes Format, um Jobcenter Kunden und Kundinnen ein ergänzendes Angebot zu machen.

2017-09-22T13:36:01+00:00 22 September 2017, 13:31|